Allgemein

Was ich unter Coaching verstehe – Meine Arbeitsweise

By 16. November 2019 Dezember 29th, 2019 124 Comments

Arbeitsweise

Nach einem Erstgespräch entscheiden Sie, ob Sie mit mir im Dialog eine Lösung für Ihre Fragestellung finden möchten. Dabei werden Sie Ressourcen (wieder)entdecken und es tun sich immer neue Möglichkeiten auf, die Sie vorher nicht sehen konnten.

Verlauf einer Coaching-Sitzung bei mir:

  • Auftrag klären
    (Was erwarten Sie von dem Gespräch?)
  • Problemsituation konkretisieren
    (Worum genau geht es?)
  • Ziel formulieren
    (Was möchten Sie in der Situation erreichen?)
  • Lösung fokussieren
    (Was sind Kriterien für eine gute Lösung?)
  • Konkrete Maßnahmen bilden
    (Was sind die ersten konkreten Schritte?)
  • Überprüfung der Zielerreichung
    (Wo stehen Sie jetzt im Vergleich zu vorher?)

Meine Sichtweise

Ich verstehe Systemisches Coaching als eine ressourcen- und lösungsorientierte Begleitung und Unterstützung in Veränderungs­prozessen, bei Entscheidungen und in Belastungssituationen.

Systemisches Coaching ermöglicht es, Herausforderungen sowie Fragestellungen im Beruf und persönlichen Lebensalltag effizient und maßgeschneidert zu lösen. Im Focus des Gespräches steht die Lösung und nicht das Problem. Der Blick der Klient*nnen wird auf ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen gelenkt, die für die Problemlösung eingesetzt werden können.

Systemisches Coaching wird, im Gegensatz zu anderen Arten des Coachings, nicht nur als Werkzeug für eine bestimmte Fragestellung angesehen. Der zusätzliche Nutzen besteht darin, dass die eigene Handlungsfähigkeit für zukünftige Situationen nachhaltig weiterentwickelt und die Kompetenzen erweitert werden.

Join the discussion 124 Comments

Leave a Reply